Gewaltschutzkonzept

Am Donnerstag den 10. November, von 18:45 bis 19:45, bieten uns Gabriele Rothuber und Paul Haller Einblicke in den aktuellen Stand des HOSI-Gewaltschutzkonzeptes. Es werden Erfahrungen aus der Praxis geteilt und es wird über Potentiale und Herausforderungen diskutiert. Gemeinsam mit der HOSI entwickeln die beiden ein professionelles Schutzkonzept. Die HOSI ist mitten in der ersten Umsetzungsphase. Dieser spannende Prozess soll bis zum Frühjahr abgeschlossen sein. Meldet euch hier an!
Um als HOSI Mitglied gratis teilnehmen zu dürfen, müsst ihr bei der Anmeldung im Feld -> Institution “HOSI” angeben.

Hier findet ihr das PDF zum Gewaltschutzkonzept.

Scroll to Top